Home Verein Projekte Bremen Projekte Nigeria Aktuelles Spenden Kontakt Partner
Copyright © 2014-2017  by Human & Environment e.V. & alatif-design  ingo abdullatif mueller

facebook

  Auszeichnungen | Satzung | Förderer & Mitglieder | Pressemeldungen | Impressum | Datenschutz

Projekte Nigeria  Internat für Kinder mit Behinderung


Mit finanzieller Unterstützung durch die Schmitz-Stiftung baut unsere Partner-Organisation aktuell eine erweiterbare Biogasanlage auf dem Gelände der „School for Persons with Special Needs“ in Oshogbo. Dort werden 186  gehörlose, blinde, körperlich und geistig behinderte Kinder im Primarbereich beschult und wohnen im angeschlossenen Internat.


Das Projekt umfasst die Planung, den Bau sowie die Schulung, Inspektion und Supervision der gesamten Anlage, die als Pilotprojekt zur Anregung und weiteren Verbreitung der nachhaltigen Energiegewinnung und dem Grundwasserschutz gedacht ist.


Die Massnahme beinhaltet auch eine Tiefbrunnenbohrung und den Bau von Sanitäranlagen mit Duschen ud Toiletten für Mädchen und Jungen. Die Fäkalien werden als Biomasse ebenso wie organische Küchenabfälle der Biogasanlage zugeleitet und in Biogas zum Kochen umgewandelt. Die unsichere, kostenverursachende und zeitaufwendige Versorgung mit Feuerholz entfällt. Bisher erschöpfen die Ausgaben fürs Feuerholz einen großen Teil des schmalen Schulbudgets.

Beim Kochen mit Biogas werden schädliche Klimagase, Atemwegserkrankungen und Verbrennungsunfälle vermieden. Die sich in den Kammern absetzenden Gärreste können als hochwertiger Biodünger chemischen Dünger ersetzen und an Gemüsebauern verkauft oder zur Düngung des geplanten Gemüsebeetes auf dem Schulgelände genutzt werden.


Unsere Mitglieder Alice Echtermann und Barbara Chavez haben im Februar 2017 unsere Partner-Organisation besucht und waren mehrmals auf der Baustelle beim Internat. Die kümmerliche Versorgung der 186 Kinder hat sie sehr bedrückt: Die Essensrationen waren knapp bemessen, die Kinder schlafen in überfüllten ehemaligen Klassenräumen, die Ausstattung müsste dringend erneuert werden.  Der Bedarf an Hilfsmitteln in der Schule vor allem für die blinden und körperbehinderten Kinder ist groß, entsprechend lang die Wunschliste, die der engagierte aber frustrierte Schulleiter beim Abschied überreichte.


Zunächst aber waren sie froh zu erleben, dass die Bauarbeiten planmäßig voran kommen. Die Toilettenanlage mit Duschen ist im Rohbau fertig, die Biogasgrube wird ausbetoniert und gedeckt. Der Tiefbrunnen funktionierte bereits– eine Riesenerleichterung für Kinder und Personal.



Internat-Osogobo 02.jpg Internat-Osogobo 03.jpg Internat-Osogobo 04.jpg

Kinder bekommen ihr Essen

Im Klassenraum

Schuljunge

Internat-Osogobo 06.jpg

Hilfe untereinander

Internat-Osogobo 01.jpg Internat-Osogobo 05.jpg

Blinde Kinder

Internat-Osogobo 10.jpg

Es gibt wieder Wasser

Bau der Biogasanlage auf dem Gelände der „School for Persons with Special Needs“

Internat-Osogobo 11.jpg Internat-Osogobo 07.jpg

Bau von Sanitäranlagen

Spass in der Pause